Kontakt
mail@hauss-architekten.de
+49 6221 6450-0

HAUSS & ARCHITEKTEN GmbH
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg



Büroschwerpunkte

Bauen ist eine Kunst.
Unser Architekturbüro Hauss & Architekten GmbH begleitet Sie von der Projektentwicklung bis hin zur Fertigstellung. Ob Wohnungsbau oder gewerbliche Bauten, Neubau, Sanierung oder Umnutzungen im denkmalgeschützten Bestand. Unsere Lösungen sind immer individuell – maßgeschneidert für die unterschiedlichsten Anforderungen.


Neubau

Neues erschaffen. Bausteine für Stadt oder Land entwickeln. In Varianten denken. Strukturen erkennen und weiterentwickeln. Behutsam oder kontrastierend. Räume schaffen, zum Wohnen oder Arbeiten, zum Leben und zum Sein. Drinnen & draußen. Für den Menschen, den Ort, die Umwelt.


Bauen im Bestand

Vorgefundenes als Architekt neu interpretieren und weiterdenken. Darin den Mehrwert sehen, trotz aller Erschwernisse. Ressourcen schonen und Upcycling ermöglichen. Aura, Stimmung und Charakter erspüren und aktivieren. Neue Nutzungsanforderungen und Auflagen mit der historischen Bauweise in Einklang bringen. Mit frischem Konzept den Genius loci wiederbeleben.


Bauen im Denkmal

Auseinandersetzung mit der historischen Planung, gerade weil sie oft kaum noch erkennbar ist. Ringen mit vorgefundener Bausubstanz, auch wenn Erhalt und Weiternutzung nicht immer naheliegen. Das innewohnende Potential, verborgen aber vorhanden, freilegen. Eigen- und Besonderheiten herausheben. Den kulturellen Wert bewahren. Die Bestandssituation mit heutigen Vorstellungen und Nutzerwünschen zusammenführen, ein Nebeneinander ermöglichen, im Idealfall ein Miteinander.


Brandschutz

Die Sicherheit von Bauwerken und Nutzern ist entscheidend, sowohl zur Brandprävention als auch im Ernstfall. Durch enge Abstimmung von Architektur und Brandschutz von Anfang an werden Kosten optimiert und klare Ziele gesetzt. Gesetzliche Vorgaben werden eingehalten und baulicher Brandschutz umfassend dokumentiert. Fachkenntnisse im Brandschutz gewährleisten die Koordination zwischen Fachplanern und Gewerken. Klare Brandschutzordnungen unterstützen betrieblichen Brandschutz gemäß Normen. Im Brandfall sind klare Flucht- und Rettungspläne sowie Feuerwehrpläne entscheidend. Wir integrieren diesen Aspekt fundiert und umfassend in ihre Planung, insbesondere im Bereich Bauen im Bestand und Denkmal.

Auseinandersetzung mit der historischen Planung, gerade weil sie oft kaum noch erkennbar ist. Ringen mit vorgefundener Bausubstanz, auch wenn Erhalt und Weiternutzung nicht immer naheliegen. Das innewohnende Potential, verborgen aber vorhanden, freilegen. Eigen- und Besonderheiten herausheben. Den kulturellen Wert bewahren. Die Bestandssituation mit heutigen Vorstellungen und Nutzerwünschen zusammenführen, ein Nebeneinander ermöglichen, im Idealfall ein Miteinander.


Machbarkeitsstudie

Sind die Ziele der Auftraggebenden formuliert und die finanziellen sowie terminlichen Randbedingungen eruiert, folgt die Phase Machbarkeit. In dieser wird die Intention der Auftraggebenden in eine Projektdefinition übersetzt und nach zielführenden Lösungsmöglichkeiten gesucht. Dabei werden die Potenziale des Orts und grundlegende Fragen zur Realisierbarkeit des Bauvorhabens genauer geprüft. Hilfreich ist es, das künftige Projekt zuerst über das öffentliche und private Baurecht rein rational zu entwickeln.


hauss-architekten-architekturbuero-heidelberg-mannheim-architekt
hauss-architekten-hauss-architekten-architekturbuero-heidelberg-mannheim- bibliothek
hauss-architekten-hauss-architekten-architekturbuero-heidelberg-mannheim-architekt
hauss-architekten-hauss-architekten-architekturbuero-heidelberg-mannheim-projekt
hauss-architekten-hauss-architekten-architekturbuero-heidelberg-mannheim-materialien
hauss-architekten-hauss-architekten-architekturbuero-heidelberg-mannheim-projektarbeit
hauss-architekten-hauss-architekten-architekturbuero-heidelberg-mannheim-bauleiter
hauss-architekten-hauss-architekten-architekturbuero-heidelberg-mannheim-standort

HAUSS & ARCHITEKTEN

Architekten aus Berufung. Aus Leidenschaft. Aus Fleisch und Blut. Immer auf der Suche nach dem Guten oder nach Verbesserung. Nach Angemessenheit, sowohl in Gestaltungsfragen als auch in der technischen und wirtschaftlichen Umsetzung. Stets mit Hingabe und Interesse, mit Geschick und Durchhaltevermögen, Talent und Freude.


In Kooperation mit der AKBW:
Architektur macht Schule

Baunetz Architekten





Team